Presse+Termine

»Mach‘ Dein Ding! Erlebe Technik!«

InfotagInfotag zur Vielfalt technischer Berufe für Schülerinnen

Stuttgart, 03. Mai 2016 – Am 29. April 2016 bot die DHBW Schülerinnen die Möglichkeit, bei einem Infotag zur Vielfalt technischer Berufe die Faszination Technik zu erleben. 44 Mädchen aus ganz Baden-Württemberg nahmen daran teil.

Die Abiturientinnen und Schülerinnen der Klassenstufen 11 und 12 informierten sich einen Nachmittag lang im Ausbildungszentrum der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG über technische Berufe und Studiengänge, um die faszinierende „Welt der Technik“ besser kennenzulernen. Der Infotag wurde gemeinsam mit den dualen Partnerunternehmen Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, ElringKlinger AG, Erbe Elektromedizin GmbH und Klaus Raiser GmbH & Co. KG realisiert.

Die Teilnehmerinnen konnten sich zunächst in einem Stationenpark – begleitet von DHBW Studentinnen – über die Themenfelder „Connected Car – Vernetzte Zukunft“, „Chirurgie unter Hochspannung“, „Zulieferbetriebe in der  industriellen Lieferkette“, „Leichtbau und Nachhaltigkeit“ sowie „Theorie + Praxis = Erfolg!“ informieren.

Teilnehmerin Hannah war von den vielen Funktionsweisen technischer Geräte begeistert: „Jetzt kann man einmal dahinterschauen, wie es wirklich funktioniert!“ Die Veranstaltung nutze sie vor allem zur ersten Information; dass es beruflich später in eine technische Richtung gehen sollte, sei für sie klar. Die teilnehmenden Schülerinnen Lisa-Marie und Viola lobten vor allem die Location und die gute Organisation der Veranstaltung. In einem späteren Studium würden sie gerne Technik mit Wirtschaft verbinden, weshalb sie sich bereits jetzt für das Studium Wirtschaftsingenieurwesen informieren wollten.

InfotagIm nachfolgenden World Café beantworteten Studentinnen und Absolventinnen der DHBW alle Fragen rund um ein duales Studium im Bereich Technik (z.B. zu den Voraussetzungen, dem Auswahlprozess bei den Unternehmen und zu Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte) und boten im Gespräch einen authentischen Einblick in den eigenen Studien- und Arbeitsalltag. „Heute hatte ich die Möglichkeit die Vielfalt von Technik zu erleben und auch mit Studentinnen und Absolventinnen ins Gespräch zu kommen. Ich weiß schon jetzt: Später möchte ich einmal Medizintechnikk studieren.“

Der zweite Teil des Nachmittags stand ganz im Zeichen der Praxis. In konkreten Projekten der Partnerunternehmen durften sich die Teilnehmerinnen ausprobieren. So konnten sie z.B. in Versuchen Energieumwandlungsketten entdecken, einen Kolbenmotor montieren, unterschiedliche Werkstoffe erkennen, einen Elektromotor verkabeln und steuern oder aus verschiedenen Einzelteilen einen Fernsehturm zusammenbauen.

„Der Erlebe-Technik-Infotag im Porsche Ausbildungszentrum hat sich auf Anhieb bewährt. Indem wir Technik über kleine Projekte erleb- und damit greifbar gemacht haben, konnten wir bei den jungen Frauen Berührungsängste abbauen. Schön wäre es natürlich, wenn wir sie darüber für ein technisches DHBW-Studium begeistern“, so Marion Grundmann, Leiterin des Programms der DHBW bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. Auch Prof. Dr. Bärbel G. Renner, Mitglied des Präsidiums der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Leiterin Hochschulkommunikation, zeigte sich sehr erfreut über den Erfolg des Technik-Infotages für Schülerinnen: „Das Feedback der Schülerinnen war sehr positiv, und wir hoffen, dass wir das Interesse für Technik und das duale Studium wecken konnten.“

Weitere Informationen und Bilder des Tages unter: www.dhbw.de/erlebetechnik

raiser Regalbediengeräte

Angefangen hat die raiser Engineering als Entwicklungsdienstleister für Konzeptionierung, Konstruktion, Simulation und Dokumentation von Industriemaschinen und Maschinenkomponenten. Seit Juni 2015 beschäftigt sich raiser ausschließlich mit Regalbediengeräten...

raiser Regalbediengeräte

Zeppelinring 6
71735 Eberdingen (Hochdorf)

Telefon +49 7042 / 88105-0
Telefax +49 7042 / 88105-50
E-Mail: info@raiser.de